Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Radsport: Eric Baumann beendet Karriere

Radsport: Eric Baumann beendet Karriere

Archivmeldung vom 29.12.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.12.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eric Baumann Bild: tetedelacourser / wikipedia.org
Eric Baumann Bild: tetedelacourser / wikipedia.org

Der Rostocker Radrennfahrer Eric Baumann hat das Ende seiner Karriere angekündigt. "Für mich ist die Zeit gekommen, einen neuen Weg einzuschlagen und in meinem Leben die Prioritäten neu zu definieren", sagte der 31-Jährige. Er habe zwar mit verschiedenen Teams in Kontakt gestanden und bereits mündliche Zusagen erhalten, "aber so sind die Schatten des Radsports: Teams kommen und gehen über Nacht", erklärte Baumann.

Zukünftig will der Sprinter eine Ausbildung bei einer Versicherungsagentur beginnen. Baumann fuhr von 2004 bis 2007 für das T-Mobile-Team. Zuletzt war der Rostocker beim Team NetApp unter Vertrag. Dieser endet nun und wurde für 2012 auch nicht verlängert. Zu seinen Erfolgen zählen jeweils ein Etappensieg bei der Luxemburg-Rundfahrt 2005 und der Sachsen-Tour.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: