Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Medien: Ancelotti wird Nachfolger von Bayern-Trainer Guardiola

Medien: Ancelotti wird Nachfolger von Bayern-Trainer Guardiola

Archivmeldung vom 17.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Carlo Ancelotti
Carlo Ancelotti

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Laut der spanischen Zeitung "Marca" wird Carlo Ancelotti Nachfolger von Bayern-Trainer Pep Guardiola, dessen Vertrag beim deutschen Rekordmeister zum Saisonende ausläuft. Angeblich habe der Italiener bereits einen Drei-Jahresvertrag bei den Bayern unterzeichnet.

In der kommenden Woche werde der Wechsel auf der Trainerposition offiziell verkündet, wusste das spanische Blatt weiter zu berichten. "Marca" hatte bereits am Mittwoch berichtet, dass Guardiola seinen auslaufenden Vertrag in München nicht verlängern wolle und darüber bereits Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge informiert habe.

Ancelotti, der derzeit keine Mannschaft trainiert, saß bereits bei AC Mailand, Real Madrid, FC Chelsea, Paris St. Germain und Juventus Turin auf der Trainerbank. Mit den Mailändern und Real gewann der Star-Coach die Champions League.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anbau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige