Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Zweifachsieg für Paris und Reichelt, Keppler Elfter

Zweifachsieg für Paris und Reichelt, Keppler Elfter

Archivmeldung vom 29.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Stephan Keppler Bild: DSV
Stephan Keppler Bild: DSV

Zeitgleich haben Dominik Paris (ITA) und Hannes Reichelt (AUT) das Abfahrtsrennen in Bormio beendet. Beide standen als Sieger auf dem Podest, das Aksel Lund Svindal (NOR) als Dritter komplettierte. Stephan Keppler fuhr mit Startnummer 28 auf Rang Elf vor und sicherte sich damit sein bisher bestes Ergebnis in dieser Saison.

Andreas Sander (SG Ennepetal) verpasste als 32. knapp die Punkteränge. Anton Lindebner vom SC Partenkirchen wurde 42., Philipp Zepnik (SC Halblech) kam nicht ins Ziel.

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hammel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige