Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bayern erlaubt 14.000 Zuschauer bei EM-Spielen in München

Bayern erlaubt 14.000 Zuschauer bei EM-Spielen in München

Archivmeldung vom 04.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Fußball-Europameisterschaft 2021 (offiziell UEFA EURO 2020) Logo
Fußball-Europameisterschaft 2021 (offiziell UEFA EURO 2020) Logo

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bayern erlaubt bei den Fußballspielen zur Europameisterschaft in München bis zu 14.000 Zuschauer im Stadion. Dies entspreche 20 Prozent der Kapazität, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Freitag. "Alle getestet und mit Maske", ergänzte er.

"Die Fußball-EM ist eine Sondersituation", begründete Söder die Entscheidung des Landeskabinetts. Dies könne ein "Pilot- und Probelauf" für weitere Veranstaltungen im Profisport im Sommer sein. In München finden im Rahmen der Fußball-EM am 15., 19. und 23. Juni Gruppenspiele der Gruppe F, zu der Deutschland, Frankreich, Portugal und Ungarn gehören, sowie am 2. Juli ein Viertelfinale statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte miete in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige