Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Medien: Lewandowski-Wechsel zu den Bayern könnte an Guardiola scheitern

Medien: Lewandowski-Wechsel zu den Bayern könnte an Guardiola scheitern

Archivmeldung vom 10.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Robert Lewandowski
Robert Lewandowski

Foto: Slawek / Lewandowski Robert
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Laut einem spanischen Medienbericht könnte der Wechsel von Stürmer Robert Lewandowski, der derzeit für Borussia Dortmund auf Torjagd geht, zum FC Bayern München am Trainer des deutschen Rekordmeisters, Pep Guardiola, scheitern. Trainer der Münchener soll an der Qualität des polnischen Nationalspielers zweifeln, wie die spanische "As" berichtet.

Von den Zweifeln Guardiolas könnte laut dem Bericht Real Madrid profitieren. Die "Königlichen" würden Lewandowski gerne bereits in der Winterpause verpflichten, da die Club-Verantwortlichen mit dem derzeitigen Stammstürmer Karim Benzema unzufrieden seien.

Der BVB sei einem Wechsel von Lewandowski in die spanische Hauptstadt nicht abgeneigt, da die Dortmunder den 25-Jährigen eher an einen ausländischen Club als an einen Bundesliga-Verein abgeben wollen, heißt es in dem Zeitungsbericht weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: