Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Finnland Eishockey-Weltmeister

Finnland Eishockey-Weltmeister

Archivmeldung vom 16.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
75. Eishockey-Weltmeisterschaft
75. Eishockey-Weltmeisterschaft

Finnland hat die Weltmeisterschaft im Eishockey gewonnen. Im Finale gegen Schweden behielten die Suomis die Oberhand und konnten die Partie mit 6:1 für sich entscheiden. Bronze gewann zuvor die Auswahl Tschechiens durch ein 7:4 gegen Rekordweltmeister Russland.

Zunächst sah es nach keinem torreichen Spiel aus, das erste Drittel endete torlos. Im zweiten Drittel konnte Schweden die zwischenzeitliche Führung erzielen und war dem zweiten Treffer näher als die Finnen dem Ausgleich. Dieser gelang dennoch sieben Sekunden vor Ende des zweiten Drittels durch Immonen. In dem kuriosen Schlussdrittel legten Nokelainen und Kapanen den Grundstein für den finnischen Triumph, die Treffer fielen in der 43. und 44. Spielminute. Durch Treffer von Pesonen in der 57. und Pyörälä in der 58. Minute machten die Finnen den Sieg perfekt, der Schlusstreffer wurde von Pihlström in der 59. Minute erzielt. Es ist der zweite Titel für die Nordeuropäer, ihren ersten konnten sie im Jahre 1995 erlangen, als sie die Weltmeisterschaft in Schweden für sich entscheiden konnten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hoch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige