Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Schwimm-Olympiasieger Roland Matthes ist tot

Schwimm-Olympiasieger Roland Matthes ist tot

Archivmeldung vom 21.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Roland Matthes in Leipzig (1967)
Roland Matthes in Leipzig (1967)

Foto: Bundesarchiv, Bild 183-F1113-0201-001 / CC-BY-SA 3.0
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der deutsche Schwimmer Roland Matthes ist am Freitag in Wertheim (Baden-Württemberg) an einer schweren Krankheit im Alter von 69 Jahren verstorben. Matthes war vierfacher Olympiasieger.

"Die Nachricht vom Tod Roland Matthes erfüllt uns mit großer Trauer. Unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl gelten seiner Familie", sagte Uwe Brinkmann, Vizepräsident des Deutschen-Schwimm-Verbandes e.V. (DSV), am Samstagabend. "Mit Roland Matthes hat uns nicht nur einer der erfolgreichen Schwimmer der Sportgeschichte verlassen, sondern auch ein stets hilfreicher Mensch, der immer Brücken schlagen wollte - innerdeutsch zwischen Ost und West ebenso wie zwischen den älteren und jüngeren Sportlergenerationen. Wir werden ihn als ein großes Vorbild in Erinnerung behalten."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem angefügten Video
Die Kaste als geistiges Niveau
Buchcover "Krebs? Na und?" von Karma Singh
Krebs? Na und?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte guam in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige