Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Björgen holt Gold bei norwegischem Dreifacherfolg im Skiathlon von Val di Fiemme

Björgen holt Gold bei norwegischem Dreifacherfolg im Skiathlon von Val di Fiemme

Archivmeldung vom 23.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Nicole Fessel Bild: DSV
Nicole Fessel Bild: DSV

Marit Björgen hat bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme ihre zweite Goldmedaille gewonnen. Nach ihrem Erfolg im Klassiksprint siegte die Norwegerin auch im Skiathlon über 2 x 7,5 Kilometer. Therese Johaug und Hedi Weng auf den Silber- und Bronzerängen komplettierten den norwegischen Dreifach-Triumph. Beste DSV-Langläuferin war Nicole Fessel auf dem 22. Rang.

Marit Björgen sicherte sich damit bereits ihren zehnten WM-Titel. Die deutschen Starterinnen konnten nicht in den Kampf um die Top-Platzierungen eingreifen. Nicole Fessel (SC Oberstdorf) kam mit 2:13 Minuten Rückstand als 22. ins Ziel, ihre Vereinskollegin Kathrin Zeller wurde 25., Sandra Ringwald (Skiteam Schonach-Rohrhardsberg) 51.

Quelle: DSV

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hierzu in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige