Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Eishockey: Ehrhoff will General Manager des Nationalteams werden

Eishockey: Ehrhoff will General Manager des Nationalteams werden

Archivmeldung vom 21.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Christian Ehrhoff
Christian Ehrhoff

Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Christian Ehrhoff ist nach dem Weggang von Bundestrainer Marco Sturm offen für einen Posten beim Deutschen Eishockey-Bund. „Ich helfe gern“, sagte der 36-Jährige der SPORT BILD (Mittwoch-Ausgabe).

Mit Verbandsboss Franz Reindl führte er bereits Gespräche.

Der Silber-Held, der nach Olympia in Pyeongchang seine Karriere beendete und seitdem ein Gesundheits-Studio in seiner Heimat Moers betreibt, sagt: „Ich sehe mich nicht als Trainer, sondern kann mir eher eine Position als eine Art General Manager vorstellen.“

Quelle: SPORT BILD

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zenit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige