Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Djokaj verlässt die Löwen

Djokaj verlässt die Löwen

Archivmeldung vom 31.12.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.12.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
TSV München von 1860
TSV München von 1860

Ardijan Djokaj verlässt die Münchner Löwen mit sofortiger Wirkung. Der bis 30. Juni 2010 gültige Vertrag mit dem 30-jährigen Montenegriner wurde in beiderseitigem Einverständnis vorzeitig aufgelöst.

Djokaj wechselte im vergangenen Sommer ablösefrei von TuS Koblenz nach München. In der Vorrunde absolvierte der Offensivspieler lediglich drei Kurzeinsätze im Löwentrikot.

"Ardijan hatte natürlich mit mehr Einsatzzeiten gerechnet, aber leider haben einige Verletzungen verhindert, dass er seine Qualitäten auf dem Platz präsentieren konnte", so Sportdirektor Miki Stevic. "Da wir ihm in der Rückrunde nicht mehr Spielpraxis garantieren können, hat er uns um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach. Ardijan möchte 1860 'nicht auf der Tasche liegen', er möchte nur Fußball spielen. Das ist eine vorbildliche Berufseinstellung. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!" 

Quelle: TSV München von 1860

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schuft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige