Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Kroatiens Stürmer-Star Ivan Klasnic will bei der EM mit deutschen Tugenden punkten

Kroatiens Stürmer-Star Ivan Klasnic will bei der EM mit deutschen Tugenden punkten

Archivmeldung vom 30.04.2008

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.04.2008 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Fast ein Wunder: Ein Jahr nach seiner zweiten Nierentransplantation konnte Kroatiens Stürmer Ivan Klasnic im März seine Rückkehr in die Nationalmannschaft feiern.

Nun brennt der bei Werder Bremen spielende Star darauf, auch bei der EM dabei zu sein. "Das wäre das absolute Highlight", schwärmt Klasnic im Interview mit TV Movie aus der Bauer Verlagsgruppe. Voraussetzung sei allerdings, dass er sich weiter so gut fühle wie im Moment. "Die Gesundheit ist das Allerwichtigste! Wenn da alles in Ordnung ist, versuche ich, meine Leistung abzurufen."

Besondere Unterstützung während seiner langen Krankheitsphase erhielt Klasnic nicht nur von der  Familie, sondern auch von seinem Landsmann und Werder-Kollegen Jurica Vranjes. "Jurica hat mich in dieser schweren Zeit immer wieder aufgebaut", sagt der 28-jährige. "Er ist mittlerweile wie ein Bruder für mich."

Für das EM-Gruppenspiel gegen Deutschland am 12. Juni in Klagenfurt sieht der Kroate durchaus Chancen für seine Mannschaft. "Wie haben sehr viele Spieler, die in Bundesliga-Mannschaften spielen", erklärt Klasnic die Stärke seines Teams. "Deshalb besitzen wir eine deutsche Tugend: das Kämpferische." Nur am Kopfballspiel müsse die kroatische Nationalmannschaft noch feilen. "Hohe Bälle sollten wir endlich besser nutzen."

Was Gruppengegner Österreich angeht, mahnt der Stürmer-Star nicht nur das eigene Team zur Vorsicht. "Sie spielen zu Hause und wollen ihrem Publikum etwas Besonderes bieten", sagt Klasnic. "Gerade Österreich sollten weder wir noch die Deutschen unterschätzen!"

Quelle: TV Movie

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mager in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige