Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hamilton gewinnt Formel-1-Saisonabschluss in Abu Dhabi

Hamilton gewinnt Formel-1-Saisonabschluss in Abu Dhabi

Archivmeldung vom 26.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Lewis Hamilton Bild: Jen_ross83, on Flickr CC BY-SA 2.0
Lewis Hamilton Bild: Jen_ross83, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der bereits gekürte Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat auch das letzte Rennen der Saison in Abu Dhabi für sich entschieden. Der Mercedes-Pilot war bereits aus der Pole gestartet und hatte sich mit Bottas und Vettel lange an der Spitze duelliert. Vettel wurde am Ende Zweiter, Verstappen arbeitete sich auf Rang drei vor.

Der vom vierten Startplatz ins Rennen gegangene Kimi Räikkönen fiel ab der zehnten Runde mit Elektronikschaden aus.

Der deutsche Renault-Fahrer Nico Hülkenberg baute schon in der ersten Runde einen Unfall und überschlug sich, blieb aber unverletzt.

Die Saison 2019 startet am 17. März in Australien.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: