Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Handball-WM: Deutschland verliert Halbfinale gegen Norwegen

Handball-WM: Deutschland verliert Halbfinale gegen Norwegen

Archivmeldung vom 26.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2019
Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2019

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei der Handball-WM ist Deutschland im Halbfinale ausgeschieden. Das Team um Trainer Christian Prokop verlor am Freitag in Hamburg mit 25:31 gegen Norwegen.

Schon in der ersten Halbzeit kassierte Deutschland viele Zeitstrafen und kam deswegen über weite Strecken aus dem Konzept. Bereits zur Pause lag das deutsche Team 12:14 zurück - eine bislang bei dieser WM ungewohnte Situation. Auch im zweiten Durchgang blieb Deutschland in der Defensive und konnte den Rückstand nicht mehr aufholen.

Norwegen trifft im Finale am Sonntag auf die Dänen, die zuvor mit 38:30 gegen die Franzosen gewonnen hatten. Deutschland und Frankreich bestreiten vorher das Spiel um Platz drei.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige