Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Jerat ballert Bielefeld auf Platz drei

2. Bundesliga: Jerat ballert Bielefeld auf Platz drei

Archivmeldung vom 21.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am achten Spieltag in der 2. Liga hat Tim Jerat seine Mannschaft von Arminia Bielefeld mit zwei Toren gegen Sandhausen auf Platz drei geschossen.

Jerat traf in der 49. und in der 68. Minute, ein Eigentor von Rahn sorgte schließlich für den 2:1-Endstand. Bielefeld war schon sehr gut gestartet, hatte aber zwischenzeitlich mit den offensiv immer mutiger werdenden Sandhäusern zu kämpfen. Erst in der 2. Halbzeit nahmen die Gastgeber das Heft dann in die Hand.

Ebenfalls am Samstagmittag spielten 1860 München - Aue 3:1. Damit feierte 1860 München den ersten Sieg unter Neu-Trainer Friedhelm Funkel. Bochum spielte gegen Aalen 1:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte luven in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige