Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Köln verliert in Bremen

1. Bundesliga: Köln verliert in Bremen

Archivmeldung vom 13.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Abschluss des 26. Spieltages in der Fußball-Bundesliga hat Bremen am Montagabend gegen Köln mit 3:1 gewonnen.

Bremen musste bis zur 34. Minute auf den verdienten Führungstreffer warten, als Milos Veljkovic aus einem Standard verwandelte. In der zweiten Halbzeit drehten die Rheinländer zwischenzeitlich auf und konnten durch Yuya Osako in der 53. Minute zunächst ausgleichen. Die Freude währte allerdings nur kurz, schon fünf Minuten später kam der neuerliche Führungstreffer durch Bremens Milot Rashica, Maximilian Eggestein legte in der 90. Minute nach.

Köln zeigte sich motiviert - bleibt aber trotzdem auf dem letzten Tabellenplatz. Bremen ist auf Platz 13.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Raumenergieprodukt, das im Video am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Durchbruch der Freien Energie?
Bild: ExtremNews
Tyrannosaurus Pharmazeutikus R.I.P.
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige