Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Hildebrand denkt nicht an Karriereende

Fußball: Hildebrand denkt nicht an Karriereende

Archivmeldung vom 25.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Timo Hildebrand (2009)
Timo Hildebrand (2009)

Foto: TSG-dan
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Torhüter Timo Hildebrand, dessen im Sommer auslaufender Vertrag beim FC Schalke 04 nicht verlängert wird, hegt keine Gedanken an ein Karriereende. "Ich will noch ein paar Jahre Fußball spielen. Dafür trainiere ich jeden Tag. An mein Karriereende denke ich noch nicht", sagte Hildebrand, der Anfang April 35 Jahre alt wird, im Gespräch mit "Spiegel Online".

Zwar habe in der Bundesliga bei den Torhütern ein Generationenwechsel stattgefunden, so Hildebrand. "Außer Roman Weidenfeller und mir gibt es kaum noch ältere Torhüter. Aber meine Erfahrung ist immer noch ein großer Wert." Hildebrand ist seit Oktober 2011 beim FC Schalke 04. Zuletzt war er nur noch Ersatzkeeper bei den "Königsblauen".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: