Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Nürnberg und Regensburg trennen sich 1:1

2. Bundesliga: Nürnberg und Regensburg trennen sich 1:1

Archivmeldung vom 28.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am elften Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg 1:1 gegen Jahn Regensburg gespielt. Der Club steht damit auf dem achten Platz, Regensburg befindet sich zwei Ränge davor.

Nürnberg war im ersten Durchgang die klar bessere Mannschaft, zeigte aber keine gute Chancenverwertung. Erst in der 38. Minute erzielte Hanno Behrens den verdienten Führungstreffer für die Hausherren. Auch im zweiten Durchgang überzeugten die Gäste lange Zeit nicht. Die Nürnberger konnte die Führung dennoch nicht über die Zeit verteidigen, da Jan-Marc Schneider in der Nachspielzeit den späten Ausgleichstreffer erzielte. Für die Franken geht es am nächsten Spieltag im Montagsspiel in Bochum weiter. Regensburg ist bereits am Freitag gegen Osnabrück gefordert.

Die Ergebnisse der Parallelbegegnungen: 1. FC Heidenheim - FC St. Pauli 1:0, VfL Osnabrück - SpVgg Greuther Fürth 0:0.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mandat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige