Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Guardiola: Schweinsteiger soll spielen

Guardiola: Schweinsteiger soll spielen

Archivmeldung vom 13.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Josep Guardiola
Josep Guardiola

Foto: Якушкин Иван
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bastian Schweinsteiger, Mittelfeldregisseur beim FC Bayern München, soll nach dem Willen seines Trainers Pep Guardiola am Wochenende gegen Hannover 96 von Beginn an auf dem Platz stehen. "Er hat dreimal trainiert, kann also von Anfang an spielen", sagte Guardiola im Vorfeld der Partie gegen die Niedersachsen.

Allerdings konnte der Bayern-Trainer noch nicht sagen, ob Schweinsteiger die volle Spielzeit auf dem Platz stehen wird. "Ob es bei ihm für 90 Minuten reicht, wird man sehen." Schweinsteiger hatte zuletzt wegen einer Kapselverletzung gefehlt. Der Trainer des deutschen Rekordmeisters muss hingegen weiterhin auf die Dienste von Thiago Alcantara, Mario Götze und Javi Martinez verzichten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Der holistische Blickwinkel mit Eugen Bakumovski
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte floss in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen