Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Tennis: Lisicki mit Mühe im Achtelfinale von Charleston

Tennis: Lisicki mit Mühe im Achtelfinale von Charleston

Archivmeldung vom 05.04.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.04.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Sabine Lisicki
Sabine Lisicki

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die deutsche Tennisspielerin Sabine Lisicki hat es mit viel Mühe ins Achtelfinale des WTA-Turniers in Charleston geschafft. Die Weltranglisten 13. benötigte 1:53 Stunden für das 2:6, 6:3, 6:4 gegen Andrea Hlavackova. "Ich hatte keinen guten Start, habe aber immer weiter gekämpft", sagte Lisicki anschließend.

Die 22-Jährige verlor gleich ihr erstes Aufschlagspiel. Nach einem weiteren Serviceverlust ging der Satz nach 31 Minuten an die Tschechin. Von da an lief es besser. Der zweite Satz brachte den Ausgleich, im dritten Satz nutze sie ihre fünfte Chance zum 3:2. Wenig später verwandelte Lisicki schließlich ihren ersten Matchball. Als nächstes trifft die Deutsche auf Jaroslawa Schwedowa aus Kasachstan.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte theke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige