Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bayern München plant Beförderung von Salihamidzic zum Sportvorstand

Bayern München plant Beförderung von Salihamidzic zum Sportvorstand

Archivmeldung vom 12.11.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.11.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: FC Bayern München
Bild: FC Bayern München

Der FC Bayern München wird Salihamidzic zum Sportvorstand befördern. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung am Montagabend bekannt. Der Aufsichtsrat der FC Bayern München AG habe sich bei der heutigen Sitzung mit der Personalie Hasan Salihamidžić befasst, hieß es in der Erklärung.

Hasan Salihamidzic sei seit Sommer 2017 Sportdirektor des FC Bayern und habe in dieser Zeit hervorragende Arbeit geleistet. "Dies gilt nicht nur für den Profibereich, in dem er wesentlich für den sportlichen Erfolg der letzten Jahre mitverantwortlich ist, sondern auch für den Bereich der Jugend- und Nachwuchsförderung im Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern", hieß es weiter. Der Aufsichtsrat beabsichtige daher, die Zusammenarbeit mit Hasan Salihamidžić fortzusetzen und ihn zum 1. Juli 2020 in den Vorstand zu berufen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige