Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1 Spiel Sperre für Titsch-Rivero

1 Spiel Sperre für Titsch-Rivero

Archivmeldung vom 16.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eintracht Frankfurt e. V.
Eintracht Frankfurt e. V.

Das Sportgericht des DFB hat am frühen Nachmittag im schriftlichen Einzelrichterverfahren Mittelfeldmann Marcel Titsch-Rivero wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von einem Meisterschaftsspiel belegt.

Titsch-Rivero war unmittelbar nach seiner Einwechselung von Schiedsrichter Gagelmann in der 80. Spielminute wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen worden, nachdem er im Strafraum von hinten auf den Dortmunder Schmelzer aufgelaufen war und diesen dadurch zu Fall gebracht hatte. Obwohl der Elfmeter nicht zum Torerfolg führte, konnte das Sportgericht auf die Mindestsperre zurückgreifen, da die Aktion des Frankfurters als lediglich fahrlässiges Foulspiel bewertet wurde. Spieler und Club hatten einem entsprechenden Antrag des DB-Kontrollausschusses zuvor zugestimmt.

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mager in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige