Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: HSV gewinnt haushoch gegen Osnabrück

2. Bundesliga: HSV gewinnt haushoch gegen Osnabrück

Archivmeldung vom 19.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
2. Bundesliga Logo
2. Bundesliga Logo

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Zum Abschluss des 16. Spieltags in der 2. Bundesliga hat der HSV mit einem 5:0 gegen den VfL Osnabrück gewonnen.

Die Gäste aus Niedersachsen waren von Anfang an nur aufs Verteidigen aus, und das auf übertrieben nervöse Art. Der erste Treffer von Sonny Kittel (16. Minute) deutete sich daher lange an, Bakery Jatta (41. und 48.) und Josha Vagnoman (54. Minute) erzielten weitere Hamburger Treffer, ein Eigentor durch Osnabrücks Maurice Trapp (61. Minute) setzte der desaströsen Vorstellung der Gäste die Krone auf. In der Tabelle behauptet der HSV damit den ersten Tabellenplatz, Osnabrück ist auf Rang elf.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wischt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige