Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Gössner startet in Val di Fiemme

Gössner startet in Val di Fiemme

Archivmeldung vom 18.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Miriam Gössner Bild: DSV
Miriam Gössner Bild: DSV

Biathletin Miriam Gössner wird bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme teilnehmen. Darauf verständigten sich Athletin, Trainer und Sportdirektor Thomas Pfüller am Rande der gestern zu Ende gegangenen Biathlon-WM.

Die laufstarke Athletin hatte bereits bei den Nordischen Titelkämpfen 2009 und bei den Olympischen Spielen 2010 das deutsche Langlaufteam verstärkt. Gössner wird zunächst über die 10 Kilometer an den Start gehen und soll dann bei der Staffel in der Skatingtechink zum Einsatz kommen.

"Ich freue mich wahnsinnig darauf, wieder einmal bei den Langlauf-Mädels dabei zu sein", sagte Miriam Gössner. "Ich habe wirklich nur gute Erinnerungen an meine Langlauf-Einsätze und hoffe natürlich, dass ich für die Mannschaft eine Verstärkung sein kann. Die Laufform stimmt, das habe ich in Nove Mesto gesehen. Sonst würde ich auch nicht nach Val di Fiemme fahren wollen."

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hanoi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige