Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 3. Liga 11. Spieltag LIVE bei MagentaSport: Dynamo im heißen Ost-Duell gegen Hansa: "Gegen Rostock nachlegen"

3. Liga 11. Spieltag LIVE bei MagentaSport: Dynamo im heißen Ost-Duell gegen Hansa: "Gegen Rostock nachlegen"

Freigeschaltet am 20.11.2020 um 12:06 durch Andre Ott
Fußball (Symbolbild)
Fußball (Symbolbild)

Foto: Steffen Prößdorf
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das wird noch ein heißer Herbst in der 3. Liga! Ein bislang überragender Aufsteiger 1. FC Saarbrücken, der am Samstag gegen den Mitfavoriten Wehen Wiesbaden ran muss. Eine enge Situation am Tabellenende, wo sich mit Duisburg, Unterhaching, Magdeburg und Remis-König Kaiserslautern gleich 4 ambitionierte Teams unter den letzten 5 finden. Eine Partie dominiert am Samstag: Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden - ab 13.45 Uhr live bei MagentaSport.

Heute Abend eröffnen der MSV Duisburg gegen den SC Verl den 11. Spieltag. Ab 18.30 Uhr startet MagentaSport die Live-Berichte - Duisburgs neuer Trainer Lettieri hofft im 3. Spiel seit der Lieberknecht-Demission auf den ersten Dreier. Alle weiteren Partien werden am Samstag ab 13.45 Uhr live als Einzelspiel oder in der Konferenz bei MagentaSport gezeigt. Top am Sonntag: Haching gegen Köln.

Ohne Frage spürt Dresden die schwere Last des Titelfavoriten. Von den bislang 4 Niederlagen tat jede einzelne "weh", wie Trainer Kauczinski stets am MagentaSport-Mikrofon betonte. Nach dem 2:1 gegen die Münchner Löwen warb der Dynamo-Coach mit neuem Selbstvertrauen erneut um die Zeit, Konstanz in die eigene Leistung zu bekommen. "Das ist ja das, worum wir kämpfen. Wir haben immer mal wieder gute Leistungen gezeigt. Jetzt wollen wir gegen Rostock auch nachlegen." Das Ost-Duell bei Hansa Rostock wird auch zeigen, wie geduldig Dynamo und Fans sein werden.

Wie schafft es ein Mittelstürmer, 8 dicke Torchancen in einem Spiel zu versemmeln und dennoch zumindest ein bisschen als Gallionsfigur gefeiert zu werden?

Halle spielt am Samstag gegen Lauterns Remis-Könige (6mal aus 10 Spielen, 1 Sieg). Für beide Klubs geht der bange Blick nach unten.

Die 3. Liga LIVE bei MagentaSport

Freitag, 20.11.2020:

Ab 18.30 Uhr: MSV Duisburg - SC Verl

Samstag, 21.11.2020:

Ab 13.45 Uhr: Hansa Rostock - Dynamo Dresden, TSV 1860 München - KFC Uerdingen, Hallescher FC - 1. FC Kaiserslautern, 1. FC Saarbücken - SV Wehen Wiesbaden, FSV Zwickau - Waldhof Mannheim, abgesagt: SV Meppen - Türkgücü München,

Sonntag, 22.11.2020:

Ab 12.45 Uhr: VfB Lübeck - FC Bayern München2

Ab 13.45 Uhr: Spvgg Unterhaching - Viktoria Köln

Montag, 23.11.2020:

Ab 18.45 Uhr: FC Ingolstadt - 1. FC Magdeburg

Quelle: MagentaSport (ots)

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wippte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige