Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Berliner Unternehmer sichert sich mit einer halben Million Euro über die Hälfte der Boris Becker Auktion - und setzt ein Zeichen gegen Bankenwillkür

Berliner Unternehmer sichert sich mit einer halben Million Euro über die Hälfte der Boris Becker Auktion - und setzt ein Zeichen gegen Bankenwillkür

Archivmeldung vom 13.07.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.07.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Christian Krawinkel
Christian Krawinkel

Bild: "obs/CKV"

Der Berliner Unternehmer Christian Krawinkel, CKV Vermögensverwaltung ersteigert mit 492.479 EUR über die Hälfte der gefragten Boris Becker Memorabilia, darunter das Bambi für den Wimbledon-Sieger "Mann des Jahres 1985".

Der umtriebige und dynamische Unternehmer ist gewillt, dem deutschen Sportidol die Trophäen seines Lebenswerkes im Rahmen einer für ihn geordneten Finanzplanung wieder in seinen verdienten Besitz zu überreichen, um ein deutliches Zeichen gegen die allgegenwärtige Bankenwillkür zu setzen.

"Ich selbst habe entsprechende Erfahrung mit der Gier gewisser Finanzierungsinstitute sowie unseriösen Offerten dubioser Geldgeber in einem Abschnitt meines Lebens gemacht und betrachte es als ungeheuerlich, wie das Lebenswerk eines gefeierten "Volkshelden" des Sports zerfleddert und bis hin zu den Socken öffentlich verramscht wird.

Als "Held und Vorbild des deutschen Sports" sollte ein Idol wie Boris Becker vor einem derart erniedrigendem Vorgehen geschützt werden. Darum habe ich mich bemüht.

Eigentlich selbstverständliche Grundwerte, wie Wahrheit, Ehrlichkeit und Moral sind in unserer Gesellschaft oft verloren gegangen und werden leider zu oft durch Neid und Missgunst ersetzt, was eine öffentliche Demontage in diesem Ausmaß erst ermöglicht.

Unzählige "nicht prominente" Bürger müssen gleiche Schicksale erleiden und sind in ihrem Kampf der Willkür von Politik, Banken und Versicherungen schutzlos ausgeliefert.

Diese Tatsache ist für mich manchmal nur schwer zu ertragen und aus diesem Grund versuche ich ein Zeichen in diesem außerordentlichen Fall zu setzen. Ich bin überzeugt, dass wir in Deutschland im Umgang miteinander gemeinsam dringend etwas ändern müssen und uns nicht nur durch Dritte beeinflussen lassen dürfen.

Mein fester Glaube hat mir deshalb eine Stunde vor Bieterschluss den spontanen Impuls gegeben mit Hilfe meiner wunderbaren Frau in diese Versteigerung einzutreten und wer mich kennt, weiß dass ich so schnell nicht aufgebe. Es war schon in jungen Jahren als einfacher Bafög Student ähnlich und aus diesem Grund bin ich stolz, nach vielen persönlichen Höhen und Tiefen als Unternehmer in meiner Vermögensverwaltung mein eigenes Vermögen und bescheidenes Leben zu verwalten."

Christian Krawinkel erreicht als klarer Auktionssieger den Mehrheitsanteil der Versteigerung.

Über Christian Krawinkel Vermögensverwaltung

Seit 1975 ist die von Christian Krawinkel gegründete CKV Vermögensverwaltung mit Firmensitz in Berlin ein leistungsstarker Projektentwickler mit dem Fokus nachhaltiger Immobilienprodukte im Bereich Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Quelle: CKV (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige