Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Kiel gewinnt in Dresden

2. Bundesliga: Kiel gewinnt in Dresden

Archivmeldung vom 10.12.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 16. Spieltag der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden 0:2 gegen Holstein Kiel verloren. Die Sachsen bleiben damit im Tabellenmittelfeld, während Kiel auf den vierten Rang vorrückt.

In der Anfangsphase war Dynamo das bessere Team. Die Gastgeber hatten deutlich mehr Chancen und auch mehr Spielanteile. Dennoch konnten die Gäste durch Tore von Alexander Mühling (8. Minute) und Mathias Honsak (22. Minute) mit einer Führung in die Pause gehen. Die Kieler gingen dabei sehr effizient mit ihren Chancen um. Zudem waren die Dresdner nach dem zweiten Treffer sichtbar verunsichert. In der zweiten Hälfte ließ Kiel Dresden kommen und setzte zunehmend auf Konter. Die Chancenverwertung der Hausherren blieb dabei bis zum Ende mangelhaft. Am 17. Spieltag trifft Kiel auf Bielefeld, Dresden spielt in Paderborn.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Arminia Bielefeld - SV Sandhausen 1:1, 1. FC Magdeburg - 1. FC Union Berlin 1:1.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige