Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Ex-Torschützenkönig Uwe Rahn lobt Gladbach-Trainer Rose

Ex-Torschützenkönig Uwe Rahn lobt Gladbach-Trainer Rose

Archivmeldung vom 30.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Marco Rose (2018)
Marco Rose (2018)

Foto: Werner100359
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Borussia Mönchengladbachs Bundesliga-Torschützenkönig von 1987, Uwe Rahn, ist von der Arbeit, die Trainer Marco Rose bei den Fohlen abliefert, sehr angetan.

"Marco Rose hat immer eine lauf- und spielstarke Mannschaft auf den Platz gebracht. Er hat die neuen Spieler in sein Spielsystem hervorragend integriert. Borussia ist eine Einheit, die selbstbewusst auftritt und immer in der Lage ist, Rückstände noch zu drehen. Das spricht für den Trainer und sein Team. Ich bin überzeugt, dass die positive Entwicklung weitergehen wird", schreibt der 57-Jährige, der von 1980 bis 1988 in 283 Pflichtspielen 111 Tore für Gladbach schoss, in seiner Kolumne für die Düsseldorfer "Rheinische Post".

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hasst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige