Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Schachweltmeisterschaft 2021 beginnt in Dubai

Schachweltmeisterschaft 2021 beginnt in Dubai

Archivmeldung vom 27.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung
Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung

Foto: Bubba73 in der Wikipedia auf Englisch
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die große Eröffnung der Schachweltmeisterschaft 2021 fand in Dubai statt. Das Match um die Weltschachführung wird mit Unterstützung des Internationalen Schachverbandes (FIDE) zwischen dem aktuellen Weltmeister Magnus Carlsen und dem Sieger des Kandidatenturniers 2020/21 Ian Nepomniashchii ausgetragen.

Komplementär der Weltmeisterschaft ist PhosAgro, einer der Weltmarktführer in der Herstellung von phosphorhaltigen Mineraldüngern. Die Veranstaltung findet im Rahmen der EXPO-Ausstellung statt.

"Der diesjährige Weltmeisterschaftskampf wird in vielerlei Hinsicht einzigartig sein. Dank der Zusammenarbeit zwischen der Expo und der FIDE sowie Geschäftspartnern wie PhosAgro können wir ein größeres Publikum erreichen. Wir glauben, dass dieses Ereignis wirklich unvergesslich sein wird", sagte Arkady Dvorkovich, Präsident der FIDE.

Das Preisgeld für die Meisterschaft beträgt 2 Millionen Euro. Laut Reglement werden die Teilnehmer insgesamt 14 Partien spielen. Das erste Spiel findet heute, am 26. November, und das letzte Spiel am 14. Dezember statt. Bei Punktgleichheit in den Klassikern wird das Endspiel am 15. Dezember im Tie-Break ausgetragen.

PhosAgro ist auch ein strategischer Partner des russischen Großmeisters Ian Nepomniachtchi. Das Unternehmen ist seit 2010 ständiger strategischer Partner des russischen Schachverbands. Im Laufe der Jahre haben die jungen Schachspieler unseres Landes mehr als 100 Medaillen bei internationalen Kinderwettbewerben gewonnen. Russische Großmeister wurden Weltmeister im Blitz- und Schnellschach (zweimal), Vizeweltmeister (zweimal) und dreimal - Gewinner des Weltpokals, und gewannen zwei Online-Olympiaden. Das Unternehmen ist ein strategischer Partner der FIDE und hat bereits die Spiele um die Schachweltmeisterschaft 2014 in Sotschi, 2016 in New York und 2018 in London gesponsert.

In den Städten, in denen PhosAgro tätig ist - Tscherepowez, Kirowsk, Apatity, Wolchow, Balakowo - unterstützt das Unternehmen die Bildungszentren von "Kinder Russlands - Bildung, Gesundheit und Spiritualität" (DROZD), in denen verschiedene Sportarten gepflegt werden, darunter auch Schach, dem durch Schachunterricht in geförderten Schulen und Vorschulen besondere Aufmerksamkeit zuteil wird.

"PhosAgro unterstützt die Entwicklung des Schachs in Russland seit vielen Jahren und hat sich zum Ziel gesetzt, die Schachkrone in sein Heimatland zurückzuholen. Deshalb ist es wichtig, dass wir für Ian möglichst angenehme Bedingungen schaffen, damit er sich auf das Endspiel vorbereiten kann. So oder so werden wir einen großartigen Wettkampf zwischen den klügsten Köpfen der Welt erleben", sagte Andrey Guryev, Vizepräsident des russischen Schachverbandes und CEO von PhosAgro.

Magnus Carlsen hat den Meistertitel in den letzten 8 Jahren gehalten und ist seit 2011 ununterbrochen der bestplatzierte Schachspieler der Welt. Mit dem Sieg von Ian Nepomniashchii würde die Schachkrone zum ersten Mal seit 2007 wieder nach Russland zurückkehren.

Quelle: PhosAgro (ots)

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mond in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige