Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bundestrainer Löw sagt "Sportstudio"-Besuch wegen Grippe ab

Bundestrainer Löw sagt "Sportstudio"-Besuch wegen Grippe ab

Archivmeldung vom 20.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Joachim Löw Bild: Steindy  / de.wikipedia.org
Joachim Löw Bild: Steindy / de.wikipedia.org

Bundestrainer Joachim Löw hat seinen für Samstagabend geplanten Besuch im "Aktuellen Sportstudio" des ZDF abgesagt. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf seiner Internetseite mitteilte, sei Löw aufgrund einer fiebrigen Grippe ans Bett gefesselt.

Der Bundestrainer wollte sich im Gespräch mit Moderator Michael Steinbrecher den Fragen zur aktuellen Situation der deutschen Nationalmannschaft nach dem 4:4-Debakel gegen Schweden stellen. Die deutsche Nationalmannschaft lag in der Partie gegen Schweden am Dienstag bis zur 62. Minute mit 4:0 in Führung, kassierte in 30 Minuten dann aber noch vier Gegentore. Deutschland verteidigte mit dem Unentschieden aber den ersten Tabellenplatz in Gruppe C.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eckt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige