Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Rang vier für DSV-Damen in Hochfilzen (AUT), Norwegen gewinnt auch bei den Damen

Rang vier für DSV-Damen in Hochfilzen (AUT), Norwegen gewinnt auch bei den Damen

Archivmeldung vom 10.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Andrea Henkel Bild: DSV
Andrea Henkel Bild: DSV

Nach den Herren haben auch die Damen aus Norwegen die Staffel beim Weltcup in Hochfilzen (AUT) für sich entschieden. Der zweite Rang ging an die Ukraine vor dem Quartett aus Russland. Direkt dahinter auf Rang vier platzierte sich die deutsche Staffel, die somit nur hauchdünn einen Platz auf dem Podium verpassten.

Die DSV-Damen liefen in der Besetzung Tina Bachmann (SG Stahl Schmiedeberg), Miriam Gössner (SC Garmisch), Nadine Horchler (SC Willingen) und Andrea Henkel (Großbreitenbacher Skiverein) und konnten mit der Spitze trotz einer Strafrunde mithalten. Besonders Horchler konnte glänzen und lief an ihrer Position von Rang acht zwischenzeitlich auf den dritten Rang vor. Am Ende fehlten knapp zehn Sekunden zum Podestplatz.

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bilbao in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige