Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Köln gewinnt gegen Sandhausen

2. Bundesliga: Köln gewinnt gegen Sandhausen

Archivmeldung vom 23.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 23. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln gegen den SV Sandhausen mit 3:1 gewonnen. Durch den Sieg klettert Köln nun auf den zweiten Platz, Sandhausen bleibt auf dem 17. Tabellenplatz.

Andrew Wooten erzielte bereits in der 4. Minute den Führungstreffer für Sandhausen. Dennis Diekmeier war an der rechten Seitenlinie am Kölner Vincent Koziello vorbeigekommen und hatte präzise ins Zentrum geflankt. Dort gewann Wooten den Zweikampf gegen den Kölner Verteidiger Benno Schmitz und köpfte das Leder aus sieben Metern ins linke Eck. Dominick Drexler gelang in der 50. Minute der Kölner Ausgleichstreffer. Johannes Geis hatte einen Freistoß von rechts nahe der Strafraumkante an den zweiten Pfosten gezirkelt, wo Drexler den Ball mit rechts aus fünf Metern am verdutzten Sandhausener Torhüter Marcel Schuhen vorbei ins Netz stocherte. In der 83. Minute erzielte der kurz zuvor eingewechselte Anthony Modeste das Führungstor für die Kölner. Louis Schaub hatte von der linken Strafraumkante nach innen geflankt, wo Modeste am langen Pfosten ziemlich frei stand und das Leder aus sieben Metern ins rechte Eck köpfte. In der 5. Minute der Nachspielzeit baute Modeste die Kölner Führung sogar noch weiter aus. Einen hohen Kölner Befreiungsschlag von Schmitz an den gegnerischen Strafraum hatte Jesper Verlaat nicht geklärt bekommen und schlug stattdessen über den Ball. Durch seinen Abwehrfehler legte er perfekt für den hinter ihm lauernden Modeste auf, der aus zehn Metern unten rechts einschob.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: VfL Bochum - Holstein Kiel 1:3, FC St. Pauli - FC Ingolstadt 04 1:0, SV Darmstadt 98 - Dynamo Dresden 2:0.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: