Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport EuroLeague: ALBA unterliegt Real

EuroLeague: ALBA unterliegt Real

Archivmeldung vom 24.11.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.11.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
EuroLeague Basketball Logo
EuroLeague Basketball Logo

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Was für ein Krimi: der FC Bayern holt sich endlich auch mal ein enges Spiel, in Villeurbanne sogar nach zweimal Overtime, gewinnt mit 101:100. Der Matchwinner - ein Weltmeister! Niels Giffey zieht 2,1 Sekunden vor dem Ende ein Offensivfoul, verhaut den ersten Freiwurf und hat dann die Nerven, mit dem 2. Freiwurf den Sieg zu sichern. Doch nicht nur die Punkte sind wichtig im Kampf um die Playoff-Plätze, auch die Stimmung im Team kann so ein Sieg laut Niels Giffey heben: "Das Gefühl zu kriegen, wie es ist, ein enges Spiel zu gewinnen, ist wichtig." FCB-Trainer Pablo Laso erklärte: "Das war nicht unsere beste Nacht, aber wir waren da. Mein Team hat Herz."

Währenddessen zeigt Real Madrid gegen ALBA Berlin deutlich, dass sie absolut zu Recht als beste Mannschaft Europas gelten. Auch wenn die Berliner gut mithalten, ist der Sieg der Madrilenen zu keiner Sekunde gefährdet. Im letzten Abschnitt wird es dann deutlich, dass Madrid in anderen Sphären unterwegs sind als die Berliner.

Nachfolgend die Stimmen und Clips aus der EuroLeague. Weiter geht es am Freitag unter anderem mit der Partie Roter Stern Belgrad gegen Mailand mit den Deutschen Lo und Voigtmann - ab 20.15 Uhr. Als nächste deutsche Mannschaft ist der ALBA Berlin am kommenden Donnerstag im Einsatz. ALBA empfängt Maccabi Tel Aviv - ab 20.15 Uhr. Die Partie gibt es dann als Einzelspiel oder in der EuroLeague Konferenz - diesmal live ab 19 Uhr bei MagentaSport.

LDLC ASVEL Villeurbanne - FC Bayern München 100:101 (OT)

Die Bayern holen sich nach 2 Nachspielzeiten spektakulär den 4. Sieg dieser EuroLeague Saison. Und wie: Im letzten Viertel kämpften sich die Bayern gegen Villeurbanne heran und waren nur einen vergebenen Freiwurf von Leandro Bolmaro davon entfernt den Sieg aus Frankreich mit nach Hause zu nehmen. In der Verlängerung verletzt sich Bolmaro - Verlängerung. In der setzte Nick Weiler-Babb kurz vor Schluss den Step-Back-Dreier in die Maschen und sorgte für eine zweite Verlängerung. Doch damit noch nicht genug: 2,1 Sekunden vor Schluss zieht Weltmeister Niels Giffey das Offensivfoul und versenkt einen seiner beiden Freiwürfe zum Sieg der Münchner.

Die entscheidenden Szenen aus dem Spiel des FC Bayern: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=M2JENElQc1RKSnM0NmtSVVhMMEFONFhERW04UEpyZ29LN3Vad0lzUTk0bz0=

Matchwinner Niels Giffey, München, 14 Punkte: "Es ist gut für uns ein hartes Auswärtsspiel zu gewinnen. Es gibt uns sicherlich etwas Selbstbewusstsein." Über die Ergebnisse der letzten Wochen: "Wir hatten viele enge Spiele, die wir hätten gewinnen können. Das Gefühl zu kriegen, wie es ist ein enges Spiel zu gewinnen, ist wichtig." Das gesamte Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=RXNtWXoxbTBlZlI1ZGk4Y0pUd0lFUFN4S2tCdkpLRDBrWURHb3VvbU91TT0=

Pablo Laso, Münchens Trainer: "Wir spielen ein gutes Spiel, aber wir machen viele Fehler. Sie sind ein gutes Team und sie nutzen diese Fehler. Aber mein Team hat Herz. Wir sind 10 Punkte hinten - Wir kämpfen immer weiter und weiter. Das war nicht unsere beste Nacht, aber wir waren da. Wir haben bis zum Ende gekämpft." Das gesamte Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=NjUzY0NJbVN4bDcwQWZWZTZpU2FNSXZ5bkVOTDg3RlVXOWdOVjI1SGxTOD0=

Gianmarco Pozzecco, Villeurbannes Trainer, in gewohnt überschwänglicher Weise: "Es war ein fantastisches Event für alle ASVEL- Fans. Wir hatten ein fantastisches Team, alles war perfekt. Meine Spieler geben niemals auf. Sie haben ein fantastisches Spiel gespielt, aber es fehlt der Sieg." Das gesamte Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=QldIUHJjaTBHWk83RXZ3QTlsV0hLaXFyK1RwSGJyYVlFa3lwM1g2a096TT0=

Real Madrid - ALBA Berlin 99:75

ALBA Berlin kann wenigstens ein Halbzeit gut gegen Real mithalten, der ungeschlagene Titelverteidiger setzt sich mit jedem Viertel etwa ab, wirkt in der 2. Halbzeit souverän. Berlin bleibt mit nur einem Sieg Letzter.

Mario Hezonja, Madrid, 26 Punkte: "Wir mussten rausgehen uns auf die Grundlagen konzentrieren und die kleinen Dinge tun, die wichtig in diesem Spiel waren. Wir haben das in der zweiten Halbzeit getan." Das gesamte Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=RjlZODdOaTltamI3dm96QlROS3JFZmhPTTN5K3JHZ1c2L0EyT1FYNVdKND0=

Israel Gonzalez, Berlins Trainer: "Wir haben junge Spieler. Wir müssen unsere jungen Spieler entwickeln und müssen versuchen uns zu verbessern." Das gesamte Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=bEJWeWlidTBsckRnTjR0SUlCbFU2TTNka1lBK2YrUWMxTFAyZ3k3YmxVaz0=

Basketball live bei MagentaSport:

Freitag, 24.11.2023

EuroLeague

Ab 18.15 Uhr: Anadolu Efes Istanbul - Partizan Mozzart Belgrad

Ab 20.00 Uhr: Olympiakos Piräus - Zalgiris Kaunas

Ab 20.15 Uhr: Roter Stern Meridianbet Belgrad - EA7 Emporio Armani Mailand

Ab 20.15 Uhr: Baskonia Vitoria-Gasteiz - AS Monaco

Dienstag, 28.11.2023

EuroCup

Ab 17.50 Uhr: Wolves Vilnius - London Lions

Ab 17.50 Uhr: Türk Telekom Ankara - Slask Wroclaw

Ab 19.15 Uhr : Umana Reyer Venice - Veolia Towers Hamburg

Euro League

Ab 20.00 Uhr: Maccabi Playtika Tel Aviv - Real Madrid

Mittwoch, 29.11.2023

Ab 17.50 Uhr: U-BT Cluj-Napoca - 7bet-Lietkabelis Panevezys

Ab 18.20 Uhr: Cedevita Olimpija Ljubljana - Paris Basketball

Ab 18.50 Uhr: Hapoel Tel-Aviv - Besiktas JK

Ab 19.15 Uhr: ratiopharm Ulm - Mincidelice JL Bourg en Bresse

Ab 19.50 Uhr: Dolomiti Energia Trento - Aris Midea Thessaloniki

Ab 20.20 Uhr: Joventut Badalona - Prometey Slobozhanske

Ab 20.50 Uhr: Dreamland Gran Canaria - Buducnost VOLI Podgorica

Donnerstag, 30.11.2023

EuroLeague

Ab 18.30 Uhr: Fenerbahce Beko Istanbul - Real Madrid

Ab 18.45 Uhr: AS Monaco - Olympiakos Piräus

Ab 19.00 Uhr: Die EuroLeague-Koferenz

Ab 19.50 Uhr: Maccabi Playtika Tel Aviv - ALBA Berlin

Ab 20.15 Uhr: FC Bayern München - Virtus Segafredo Bologna

Ab 20.15 Uhr: EA7 Emporio Armani Mailand - Zalgiris Kaunas

Ab 20.30 Uhr: Partizan Mozzart Belgrad - Panathinaikos Athen

Quelle: MagentaSport (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ekzem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige