Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Ingolstadt behauptet sich weiter an der Spitze

2. Bundesliga: Ingolstadt behauptet sich weiter an der Spitze

Archivmeldung vom 18.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der FC Ingolstadt hat sich am 29. Spieltag in der 2. Liga mit dramatisch erkämpften drei Punkten und einem 3:2 gegen Fortuna Düsseldorf weiter an der Tabellenspitze behauptet. Die beiden anderen Freitagabendpartien: FC St. Pauli - 1. FC Nürnberg 1:0, SV Sandhausen - Karlsruher SC 0:0.

Nach einem verschossenen Foulelfmeter und einem Rückstand nach dem Treffer von Düsseldorfs Joel Pohjanpalo ab der 33. Minute konnten die Spitzenreiter am Ende doch noch die Partie drehen. In der 65. Minute traf Ingolstadts Moritz Hartmann, in der 74. Minute ging Düsseldorf nach Treffer durch Ihlas Bebou erneut in Führung. Jetzt machte Ingolstadt immer weiter Druck, der sich in der 86. Minute mit dem Ausgleichstreffer durch Mathew Leckie schließlich bezahlt machte. Marvin Matip setzte in der sechsten Minute der Nachspielzeit noch einen drauf und drehte die Partie damit auch vom Endergebnis endgültig zu Gunsten der Ingolstädter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: