Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Borussia Dortmund verlängert mit Klopp und Zorc bis 2016

Borussia Dortmund verlängert mit Klopp und Zorc bis 2016

Archivmeldung vom 30.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Borussia Dortmund Logo
Borussia Dortmund Logo

Der deutsche Meister Borussia Dortmund hat die Verträge mit Trainer Jürgen Klopp und Sportdirektor Michael Zorc vorzeitig bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Das teilte der Verein am Montag mit.

"Beide haben in den letzten Jahren hervorragende Arbeit geleistet", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. "Ich habe das Glück, bei einem großartigen Verein arbeiten zu dürfen", so Klopp: "Für mich als Cheftrainer ist es wichtig, dass gemeinsam mit mir auch mein Team mit Zeljko Buvac und Peter Krawietz die Verträge beim BVB verlängert hat. Dass uns Borussia Dortmund für einen so langen Zeitraum das Vertrauen schenkt, wissen wir zu schätzen." Er habe eine Riesenlust, so Klopp, die Entwicklung des BVB weiter mit vorantreiben zu dürfen. Klopp ist seit 2008 BVB-Trainer.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte flickt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige