Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bundeswehr Olympix zum fünften Mal in Warendorf

Bundeswehr Olympix zum fünften Mal in Warendorf

Archivmeldung vom 18.05.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.05.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Bundeswehr/PIZ Personal Fotograf: PIZ Personal
Bild: Bundeswehr/PIZ Personal Fotograf: PIZ Personal

Vom 20. bis zum 22. Mai 2022 findet nach längerer Pause an der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf der Jugendsportevent "Bundeswehr Olympix" in Form eines Hindernisparcours statt.

Der Jugendsportevent orientiert sich auch in diesem Jahr am "Tough Mudder"-Trend und wendet sich an Jugendliche aus ganz Deutschland im Alter von 16 bis 20 Jahren. Über 300 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich für den Event bereits angemeldet.

Dabei soll den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben werden, mit Hilfe der Bundeswehr in einem spannenden und fordernden Event mit Sportcharakter etwas über sich selbst zu lernen.

Auf einem gut acht Kilometer langen Hindernisparcours werden die Teilnehmenden in Vierer-Teams ihre Fitness beweisen und zeigen, was sie als Gruppe leisten können. Neben der körperlichen und geistigen Fitness, geht es insbesondere um die positive Erfahrung, was man gemeinsam im Team alles erreichen kann.

Um drei Hauptpreise in Form von attraktiven Reisen kämpfen Mädchen-, Jungen- und gemischte Teams in zwei Altersklassen (16 - 17 Jahre und 18 - 20 Jahre). Zu gewinnen gibt es unter anderem Erlebnisreisen mit dem Heer, der Luftwaffe oder der Marine.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich zudem auf ein vielseitiges Rahmenprogramm freuen. Sie können an verschiedenen Stationen, wie zum Beispiel beim Stand-Up-Paddling oder Mini-Drohnen Race, Minispiele aus allen Bereichen der Bundeswehr in einem Stationskreislauf absolvieren, für die es auch Preise zu gewinnen gibt. Die Sportschule der Bundeswehr in Warendorf ist dafür der ideale Ort, denn hier trainieren auch die Spitzensportlerinnen und -sportler der Bundeswehr.

Quelle: PIZ Personal (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klette in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige