Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Akpala zum Medizincheck bei Werder Bremen

Fußball: Akpala zum Medizincheck bei Werder Bremen

Archivmeldung vom 22.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
SV Werder Bremen
SV Werder Bremen

Der Stürmer vom FC Brügge, Joseph Akpala, ist am Mittwoch zum Medizincheck bei Bundesligist Werder Bremen angereist. Das teilte der belgische Vizemeister mit. Nach dem Ausscheiden von Werder in der ersten Runde des DFB-Pokals drohte der fast abgeschlossene Vertrag zuletzt noch zu platzen, da geplante Einnahmen wegfielen.

"Unterschrieben ist noch nichts. Aber nun haben wir finanziell eine andere Situation", erklärte Bremens Manager Klaus Allofs. Die Ablösesumme für den nigerianischen Stürmer soll rund 1,5 Millionen Euro betragen. Nach dem Abgang von Claudio Pizarro zum FC Bayern München hatte Werder bereits Eljero Elia (Juventus Turin), Nils Petersen (FC Bayern) und Johannes Wurtz (1. FC Saarbrücken) als Angreifer verpflichtet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: