Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Özil will bei Real Madrid bleiben

Özil will bei Real Madrid bleiben

Archivmeldung vom 28.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Mesut Özil im Juni 2011
Mesut Özil im Juni 2011

Foto: Steindy
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil hat die anhaltenden Wechselgerüchte beendet: "Ich habe Vertrag bei Real Madrid bis 2016 und bleibe auf jeden Fall bei Real", sagte der 24-Jährige am Mittwoch in der spanischen Hauptstadt. Zuletzt hatten Medien spekuliert, dass Özil im Falle einer Verpflichtung von Gareth Bale Real noch in der laufenden Transferperiode verlassen könnte.

"In den letzten Wochen wurde viel spekuliert. Wenn Interesse an mir besteht, ehrt mich das", sagte der gebürtige Gelsenkirchener. Er fühle sich in Madrid sehr wohl und genieße das Vertrauen von Trainer Carlo Ancelotti. Mit Blick auf die Ziele seines Teams in der laufenden Saison gab sich Özil selbstbewusst: "Wenn du für so einen großen Verein wie Real spielst, hast du nie das Ziel, Zweiter zu werden. Unser Ziel sind Titel, und ich bin guter Dinge, schließlich sind wir der größte Verein der Welt."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: