Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport DFB-Pokal: Stuttgart nach Sieg gegen Freiburg im Finale

DFB-Pokal: Stuttgart nach Sieg gegen Freiburg im Finale

Archivmeldung vom 18.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bildmarke des DFB-Pokal
Bildmarke des DFB-Pokal

Der VfB Stuttgart hat im Halbfinale des DFB-Pokals gegen den SC Freiburg mit 2:1 (2:1) gewonnen. Im Pokalfinale in Berlin am 1. Juni treffen die Stuttgarter auf den FC Bayern München.

In der ersten Halbzeit gelang den Schwaben zunächst die schnelle Führung durch Arthur Boka (9.). Die Freiburger zeigten sich jedoch unbeeindruckt und schlugen durch ein Tor von Jan Rosenthal (14.) zurück. In der Folge übernahmen die Breisgauer zunächst die Kontrolle über die Partie, mussten aber nach einem Fehler der Abwehr den erneuten Rückstand durch einen Treffer von VfB-Stürmer Martin Harnik (29.) hinnehmen. Auch im zweiten Durchgang lieferten sich beide Mannschaften eine intensive Partie mit vielen Chancen, ein Tor fiel jedoch nicht mehr.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte krippe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen