Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Dresden schlägt Sandhausen 3:1

2. Bundesliga: Dresden schlägt Sandhausen 3:1

Archivmeldung vom 18.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

In der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden den SV Sandhausen mit 3:1 bezwingen können. In den weiteren Partien des Tages trennten sich der MSV Duisburg und der 1. FC Kaiserslautern mit 0:0 voneinander, während der FSV Frankfurt vor heimischem Publikum mit 1:0 gegen Energie Cottbus gewinnen konnte.

Bereits in der siebten Minute hatte Kitambala nach schöner Vorarbeit von Ouali das 1:0 für Dynamo erzielen können. Nach der frühen Führung kam Sandhausen erst kurz vor der Pause zu nennenswerten Chancen, von denen sie jedoch keine im Tor unterbringen konnten. In der zweiten Halbzeit dann der Ausgleich für die Gäste: Löning erobert in der 57. Minute den Ball und spielt mit Übersicht nach rechts in den Strafraum, wo Wooten den Ball direkt auf das Tor schießt und zum 1:1 treffen kann. Der in der 68. Minute eingewechselte Dresdner Müller sorgte mit einem Doppelschlag in der 71. und 75. Minute schließlich für die Entscheidung und erzielte die beiden weiteren Tore zum 3:1-Endstand.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pumpte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige