Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Aue gewinnt gegen St. Pauli mit 3:0

2. Bundesliga: Aue gewinnt gegen St. Pauli mit 3:0

Archivmeldung vom 10.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 18. Spieltag in der 2. Bundesliga hat Erzgebirge Aue den FC St. Pauli mit 3:0 geschlagen. In den weiteren Partien des Tages trennten sich Energie Cottbus und der FC Ingolstadt mit 1:1, während 1860 München bei Schlusslicht Regensburg ebenfalls nur 1:1 spielte.

In den ersten 45 Minuten prägten lange Bälle das Bild, der Gastgeber aus Hamburg wurde mit zunehmender Spieldauer immer gefährlicher, ein Treffer gelang in der ersten Halbzeit allerdings keinem der beiden Teams. Aue kam nach dem Pausentee besser aus der Kabine und erzielte in der 49. Minute das 1:0: Thorandt köpft den Ball ohne Not genau auf den Fuß von Hochscheidt. Der nimmt die Einladung an, läuft ein paar Schritte und zieht von der Strafraumgrenze aus unhaltbar ab. Es entwickelte sich eine spannende Partie mit Chancen auf beiden Seiten. In der 76. Minute erzielt Sylvestr dann das 2:0: Wiegel spielt den Slowenen an, der den Ball mit rechts annimmt und anschließend mit links abzieht. Kurz vor Ende der Partie macht Wiegel schließlich das 3:0 für Aue.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lauter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige