Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Reus kündigt Dortmunder Aufholjagd in der Bundesliga an

Reus kündigt Dortmunder Aufholjagd in der Bundesliga an

Archivmeldung vom 13.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund
Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund

Dortmunds neuer Torjäger Marco Reus glaubt trotz des großen Rückstandes auf Spitzenreiter Bayern München an die dritte Meisterschaft in Folge. Im Interview mit der "Welt am Sonntag" (E-Tag 14. Oktober) sagte er: "Wir werden kommen, wir können noch viel mehr."

Mit Schlagwörtern wie "Durchmarsch der Bayern" beschäftige er sich demnach kaum: "Wir konzentrieren uns nur auf uns. Uns Dortmunder hat in den vergangenen Jahren eins ausgezeichnet: Dass wir uns nicht ablenken lassen." Die Mannschaft sei noch nicht da, wo sie hinwolle: "Wenn wir unser Ding durchziehen, wird es für jeden Gegner schwer."

Der 23-Jährige, der mit zwei Treffern den 6:1-Sieg über Irland in der WM-Qualifikation einleitete, ist zudem überzeugt, in Zukunft mehr Einsatzzeiten in der DFB-Auswahl fordern zu können: "Ich denke, mit meinen beiden Toren gegen Irland habe ich einen weiteren Schritt gemacht. Wenn ich gut spiele und hart arbeite, wird der Bundestrainer mich belohnen."

Gleichzeitig warb der zwölfmalige Nationalspieler für eine Mittelfeldreihe mit ihm, Mesut Özil und seinem BVB-Kollegen Mario Götze: "Mesut und Mario sind super Fußballer, die wollen die Fans gerne sehen. Es macht sehr viel Spaß, mit ihnen zu spielen."

Die Abstimmungsschwierigkeiten, die das Trio bei seinem ersten gemeinsamen Auftritt gegen Färöer hatte, bezeichnete Reus als "normal". Man dürfe am "Anfang nicht zu viel erwarten".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leihen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige