Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Partie zwischen Freiburg und Frankfurt endet torlos

1. Bundesliga: Partie zwischen Freiburg und Frankfurt endet torlos

Archivmeldung vom 23.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der SC Freiburg und Eintracht Frankfurt haben sich zum Auftakt des 23. Spieltages der Fußball-Bundesliga mit 0:0 voneinander getrennt. Durch das insgesamt leistungsgerechte Unentschieden hat Frankfurt nun 38 Punkte auf dem Konto und steht auf Platz vier in der Tabelle, während Freiburg mit 35 Punkten auf Rang fünf steht.

Die Eintracht begann stark, machte aus ihren teils guten Chancen aber zu wenig, während vom SC während der ersten 45 Minuten in der Offensive nicht viel zu sehen war. Zwar intensivierten die Breisgauer ihre Offensivbemühungen nach dem Pausentee, konnten ihrerseits aber ebenso wie die Gäste aus Frankfurt kein Tor erzielen.

Am morgigen Samstag kommt es unter anderem zu der Partie zwischen dem FC Bayern München und dem SV Werder Bremen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte trapez in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige