Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Löw bangt um Klose

Fußball: Löw bangt um Klose

Archivmeldung vom 11.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Miroslav Klose
Miroslav Klose

Foto: http://www.postproduktie.nl
Lizenz: CC-BY-2.5
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundestrainer Joachim Löw bangt vor den beiden Länderspiel-Klassikern gegen Italien und England um Miroslav Klose. Der Stürmer von Lazio Rom hatte sich am Wochenende im Spiel gegen den AC Parma an der Schulter verletzt und war kurz vor Spielende ausgewechselt worden. Der 35-Jährige wird nun in München von DFB-Ärzten untersucht.

Ebenfalls fraglich sind die beiden Arsenal-Profis Per Mertesacker und Mesut Özil, die beide an einer Grippe leiden und heute nicht zum Treffpunkt des DFB-Teams nach München reisen.

Für den morgigen Dienstag ist das erste Training auf dem Gelände vom FC Bayern München angesetzt, ehe der DFB-Tross am Donnerstag nach Mailand reist, wo die Löw-Truppe am Freitag in einem Testspiel auf Italien trifft.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: