Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport FC Augsburg entlässt Cheftrainer Schuster

FC Augsburg entlässt Cheftrainer Schuster

Archivmeldung vom 14.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo des FC Augsburg
Logo des FC Augsburg

Der Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat Cheftrainer Dirk Schuster sowie seine Co-Trainer Sascha Franz und Frank Steinmetz überraschend mit sofortiger Wirkung freigestellt. Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Es herrschten "unterschiedliche Auffassungen über die weitere sportliche Ausrichtung und die Art und Weise, wie der FCA Fußball spielen will", heißt es in der Mitteilung des Vereins.

Manuel Baum soll interimsweise das Amt des Cheftrainers der A-Mannschaft übernehmen. Er ist seit 2014 Cheftrainer des FCA-Nachwuchses. Baum werde bereits am Mittwochnachmittag die erste Trainingseinheit leiten, so der Verein. Als Co-Trainer stehe dem 37-Jährigen zumindest bis zur Winterpause U19-Trainer Alexander Frankenberger zur Seite.

Aktuell steht Augsburg mit 14 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz.

Schuster hatte das Team erst im Sommer übernommen. Zuvor war er Trainer des SV Darmstadt 98 und wurde 2016 zum Fußballtrainer des Jahres gewählt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tragik in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige