Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Gladbacher Abwehrchef Dante fordert Verstärkungen

Gladbacher Abwehrchef Dante fordert Verstärkungen

Archivmeldung vom 14.02.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.02.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach Logo

Borussia Mönchengladbachs Abwehrchef Dante hat nach dem feststehenden Wechsel von Marco Reus nach Dortmund Verstärkungen für die Mannschaft gefordert. "Wir müssen uns auf jeden Fall ver­stärken. Die Erwartungshaltung wird eine ganz andere sein", sagte der 28-Jährige in einem Interview mit der "Sport Bild".

Wichtig sei dabei auch, dass Trainer Lucien Favre bei den "Fohlen" bleibe. "Er ist überragend. Er ist ein ganz großer Trainer", schwärmte Dante. Zugleich warnte der Innenverteidiger seine Mannschaftskameraden vor zu viel Selbstzufriedenheit. "Wir dürfen nicht so viel träumen, nicht so viel Olé, Olé machen. Wir müssen konzentriert bleiben und gewinnen, Punkt", so Dante. Der Brasilianer kam Ende 2008 von Standard Lüttich nach Mönchengladbach. Die Gladbacher stehen derzeit mit 43 Zählern hinter Borussia Dortmund und dem FC Bayern München auf Tabellenplatz drei.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hageln in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige