Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Sky Experte Marc Surer kritisiert: "Fahrer nehmen Reifenthema auch als Ausrede"

Sky Experte Marc Surer kritisiert: "Fahrer nehmen Reifenthema auch als Ausrede"

Archivmeldung vom 06.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Slicks für die Formel-1
Slicks für die Formel-1

Foto: MBisanz
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nach dem deutschen Doppelsieg in Monaco verlässt der Formel-1-Zirkus am kommenden Wochenende den europäischen Kontinent. Beim Grand Prix von Kanada will Monte-Carlo-Sieger Nico Rosberg den positiven Trend der letzten Rennen bestätigen.

Sky Experte Marc Surer sieht den Deutschen im teaminternen Duell mit Lewis Hamilton derzeit im Vorteil: "Nico Rosberg hat einen feinfühligeren Fahrstil als sein Teamkollege Lewis Hamilton. Das kommt dem Auto und im speziellen auch den Reifen entgegen. Er schont die Reifen mehr als Hamilton."

Die Reifenthematik sieht der ehemalige Formel-1-Fahrer als Problem der Teams und nicht des Herstellers: "Es sind drei Teams, die mit den weichen Reifen relativ gut klar-kommen: Lotus, Ferrari und Force India. Die möchten natürlich ungern eine Verände-rung. Sie haben ihre Autos für diese Reifen gebaut, die schon im letzten September vorgestellt wurden. Da scheinen die anderen Rennställe nicht gut genug gearbeitet zu haben. Und das ist nicht das Problem von Lotus, Ferrari und Force India. Die Reifen dürfen eigentlich nur aus Sicherheitsgründen verändert werden. Die Fahrer nehmen das Reifenthema auch als Ausrede. Das Auto sollte einfach besser abgestimmt wer-den."

Das ganze Interview mit Marc Surer ist unter sky.de/formel1 abrufbar.

Quelle: Sky Deutschland (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rekelt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige