Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Frankfurt und Fürth trennen sich torlos

2. Bundesliga: Frankfurt und Fürth trennen sich torlos

Archivmeldung vom 13.12.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.12.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo Fußballbundesliga
Logo Fußballbundesliga

Im Montagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga haben sich Eintracht Frankfurt und Greuther Fürth mit 0:0 (0:0) getrennt. In einem temporeichen Spiel schenkten sich beide Mannschaften nichts, kamen jedoch trotz mehrerer guter Chancen nicht zum Abschluss. So gab es in der Partie zwar keine Tore, jedoch reichlich gelbe Karten, vor allem auf Seiten der Frankfurter.

Durch das Ergebnis bleibt der Abstand von zwei Punkten zwischen dem Tabellenzweiten Frankfurt und dem Drittplatzierten Fürth gleich. An der Tabellenspitze steht Fortuna Düsseldorf mit drei Zählern Vorsprung. Schlusslichter sind der FC Ingolstadt, der Karlsruher SC und schließlich Hansa Rostock auf dem letzten Rang. Die weiteren Ergebnisse des 18. Spieltages: MSV Duisburg - Karlsruher SC 3:1, 1860 München - Eintracht Braunschweig 3:0, SC Paderborn - Hansa Rostock 2:0, VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf 1:1, Union Berlin - FSV Frankfurt 4:0, Alemannia Aachen - Erzgebirge Aue 1:1, FC Ingolstadt - FC St. Pauli 1:0, Dynamo Dresden - Energie Cottbus 2:1.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: