Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Formel 1: Räikkönen wechselt zu Sauber

Formel 1: Räikkönen wechselt zu Sauber

Archivmeldung vom 11.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen

Foto: Morio
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen verlässt den Rennstall zum Ende der laufenden Formel-1-Saison und wechselt zu Sauber. Räikkönens Nachfolger bei den Italienern wird der aktuelle Sauber-Pilot Charles Leclerc, teilten Ferrari und Sauber am Dienstag mit. Der Finne unterschrieb bei den Schweizern einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre.

"Kimi Räikkönen als unseren Fahrer zu sichern, stellt einen wichtigen Teil unseres Projektes dar und bringt uns unserem Ziel, als Team Fortschritte zu erzielen, einen Schritt näher", sagte Sauber-Teamchef Frédéric Vasseur. Räikkönen war von 2007 bis 2009 und erneut seit 2014 Ferrari-Pilot. In der Saison 2007 holte er den Weltmeistertitel. In seiner Karriere gewann er bislang 20 Formel-1-Rennen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Sendung "ThorsHammer"
ExtremNews startet investigatives Sendeformat
Raumenergieprodukt, das im Video am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Durchbruch der Freien Energie?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige