Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Zwei Spiele Sperre für Kaiserslauterns Itay Shechter

Zwei Spiele Sperre für Kaiserslauterns Itay Shechter

Archivmeldung vom 20.12.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.12.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
1. FC Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern

Itay Shechter vom Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen einer Tätlichkeit gegen den Gegenspieler in einem leichteren Fall nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen der Lizenzligen belegt worden. Das teilte der Fußball-Bund am Dienstag mit.

Darüber hinaus ist Shechter bis zum Ablauf der Sperre für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt. Shechter war in der 87. Minute des Bundesliga-Meisterschaftsspiels zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Hannover 96 am 18. Dezember 2011 in Kaiserslautern von Schiedsrichter Dr. Felix Brych (München) des Feldes verwiesen worden. Gegen das Urteil des Einzelrichters kann binnen 24 Stunden mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schuh in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige