Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport DFB-Elf geht 2013 auf Länderspielreise in die USA

DFB-Elf geht 2013 auf Länderspielreise in die USA

Archivmeldung vom 14.11.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.11.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo von DFB
Logo von DFB

Unmittelbar nach Abschluss der Bundesligasaison 2012/2013 wird die deutsche Nationalmannschaft zu einer Länderspielreise in die USA aufbrechen. Diesen Planungen habe der Ligavorstand auf seiner Sitzung am Dienstag in Frankfurt zugestimmt, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit.

Auf dem Programm stehen am 29. Mai und am 2. Juni 2013 zwei Spiele. Ein Gegner sind die USA, der zweite steht noch nicht fest. Die weiteren Details, insbesondere die Spielorte und Anstoßzeiten, sollen bis Jahresende bestimmt werden. Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff sagte dazu: "Uns ist das gemeinsame Vorgehen und die Abstimmung mit der Liga und den Klubs sehr wichtig. Klar ist zwar jetzt schon, dass einige Nationalspieler auf Grund noch laufender Wettbewerbe fehlen werden. Da haben selbstverständlich die Vereinsinteressen Vorrang."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bochum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige